Kurse:


 

ECDL am Vormittag Modul IT-Security

Kursziel: Sie kennen die vielfältigen Formen der Datenbedrohung und Gefährdung der Privatsphäre z.B. Bedrohung für Daten durch Hacker und Malware am Arbeitsplatz und am privaten PC, Sicherheit im Internet und in lokalen Netzwerken, Identitätsdiebstahl durch Social Engineering, Phishing und Pharming, Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen in sozialen Netzwerken. Sie wissen Bescheid über die entsprechenden Schutzmaßnahmen zur Abwehr dieser Gefahren.
Programm: Sicherheit von Daten, Informationen und Geräten verstehen, Bedeutung von Privatsphäre und Identitätsdiebstahl, Computer, Geräte und Netzwerke vor Malware und unberechtigtem Zugriff schützen, Netzwerktypen und Verbindungsarten (netzwerkspezifische Firewalls) kennen, World Wide Web sicher nutzen und im Internet sicher kommunizieren, sicherheitsrelevante Aspekte bei der Kommunikation (E-Mail oder Instant Messaging) verstehen, Daten sichern und wiederherstellen, sichere Aufbewahrung von Daten und Geräten kennen.
Zielgruppe: Beschäftigte von Handwerks-, Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben
Ort: Landesberufsschule für Handwerk und Industrie Bozen
Dauer: 14 Stunden; Montag bis Donnerstag 8.30-12 Uhr
Zeitraum: Mo, 25.11.2019 - Do, 28.11.2019
Referent/-in: ECDL-Trainer und Informatikfachlehrer
Gebühr: 76,00 Euro
Anmeldungsort: LBS Handwerk und Industrie Bozen, T. 0471 540 720, weiterbildung@berufsschule.bz
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Sie können die 7 Vorbereitungskurse auch im Block buchen. Siehe dazu ECDL Blockkurs am Vormittag.
"BL" kostenloser Kurs für Berufsspezialisierende Lehre
   Anmeldung