Kurse:


 

Ausbildung zum Leiter und Mitarbeiter des Arbeitsschutzdienstes (LDAS) Termin B - Modul A

Kursziel: Sie erwerben das notwendige Grundwissen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Der erfolgreiche Abschluss dieses Moduls ist Voraussetzung für den Besuch der Module B, B Spezialisierung und C.
Programm: Darstellung der Ziele und Inhalte des Kurses, allgemeine Einführung zur Thematik der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz, gesetzliche und normative Anforderungen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Sicherheitsorganisation im Betrieb mit Rollen und Verantwortlichkeiten, institutionelles System im Arbeitsschutz und Aufsichtsorgane, Inhalte des Einheitstextes zur Arbeitssicherheit G.v.D. 81/08, vorbeugende Maßnahmen und Notfallmanagement, Gesundheitsschutz, Pflichten zu Information, Schulung und Ausbildung der Beteiligten, Konzepte Risiko, Schaden, Prävention und Schutz, Methoden für die Risikobewertung, Dokument der Risikobewertung. Prüfung: Schriftliche Prüfung mit 30 Fragen.
Ort: Landesberufsschule für Handwerk und Industrie Bozen
Dauer: 28 Stunden, montags und dienstags, jeweils 8.30–17.30 Uhr
Zeitraum: Mo, 13.12.2021 – Di, 21.12.2021 (8.30-12.30 Uhr + Prüfung)
Referent/-in: verschiedene Fachreferenten
Gebühr: 188 €
Voraussetzungen: Universitätsabschluss oder Matura
Anmeldungsort: Landesberufsschule für Handwerk und Industrie Bozen, Tel. 0471 540 720, weiterbildung@berufsschule.bz
Anmeldung bis: 3 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Es besteht eine Anwesenheitspflicht von mindestens 90 %.
   Anmeldung